Marlowe
(Salagames, Uwe Rosenberg)

 Marlowe ist ein Deduktionsspiel für drei bis fünf Spieler. Es besteht aus 102 Karten in vier Sorten: Tatverdächtigen-, Aussagen-, Untersuchungs- und Indizienkarten. Ziel des Spieles ist es, unter den sechs Tatverdächtigen mit Hilfe der Aussagen- und Untersuchungskarten den Täter zu ermitteln und mit Hilfe dieses Wissens durch Indizienkarten möglichst viele Punkte zu sammeln.

 Durch den Spielmechanismus widersprechen sich die Ziele, zu Wissen über den Täter zu gelangen oder mit diesem Wissen Punke zu sammeln. Man ist gezwungen, den richtigen Mittelweg zu finden, um mit den meisten Punkten zu gewinnen. Wenn man sich um Wissen nicht kümmert und nur Indizien sammelt, wird das Ganze zu einem Glücksspiel, das man auf diese Weise jedoch nur sehr selten gewinnen kann.

 Die Spieldauer beträgt zwischen 40 und 60 Minuten. HB

 


File translated from TEX by TTH, version 2.00.
On 12 May 2003, 23:37.