Res Publica
(Salagames, Dr. Reiner Knizia)

 Res Publica ist ein Kartenspiel für drei bis fünf Spieler. Es besteht aus drei Sorten von Karten: 60 Völkerkarten, 60 Kulturkarten und 10 Wertungskarten. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Sammlungen von fünf gleichen Völker- bzw. Kulturkarten zu bekommen, indem man sie von den jeweiligen Stapeln zieht oder von den Mitspielern erhandelt.

 Wenn man an die Reihe kommt, zieht man neue Karten und hat dann die Alternative, entweder eigene Karten zum Tausch anzubieten, oder Karten zu suchen. Die Mitspieler müssen ein Gesuch ebenfalls mit einem Gesuch erwiedern bzw. ein Gebot ebenfalls mit einem Gebot. Es werden zunächst nur Völker gesammelt. Mit vollständigen Völkern zieht man auch Kulturkarten. Schlie&#223lich erhält man mit jeder vollständigen Kultur eine Wertungskarte.

 Die Spieldauer liegt zwischen 40 und 60 Minuten. HB

 


File translated from TEX by TTH, version 2.00.
On 12 May 2003, 23:40.